Unsere Geschichte

Piet van Luijk, Gründer der Firma, die auch nach ihm benannt ist, wurde am 11. Dezember 1956 in Cadzand (Zeeland) geboren. Er entstammte einer Händlerfamilie; sein Vater handelte in den Niederlanden grenzüberschreitend mit Stroh und Kartoffeln. 1963 immigrierte die Familie nach Weydig (Luxemburg), wo sie über viele Jahre einen Bauernhof betrieb. Auch hier stand der Handel im Mittelpunkt.

1987

Piet van Luijk gründete in Boudlerbach einen Landhandel mit den Partnerfirmen Hens und UTD. Die Marke Hens zählt bis heute, also nun schon seit über 20 Jahren zur Standardpalette des Unternehmens. Das Sortiment beinhaltete Gartenartikel, Hundefutter, außerdem Getreidemischungen und Legemehl für Geflügel, und Futtermittel für Kleintiere, Pferde, Schafe, Kühe und Schweine.

1993

Am 1. Januar übernahm Piet van Luijk die Firma Goedert, womit sich der Sitz des Unternehmens auf die Adresse 1, rue de Müllerthal in Consdorf verlagerte. Im ersten Jahr in Consdorf wurden 750 Tonnen Getreide angenommen. Zum Vergleich: 2008 waren es 5000 Tonnen. Die Produktion steckte noch in den Kinderschuhen, doch die Entwicklung der Firma schritt stetig voran.

2000

Die Gebäude der Firma bekamen einen neuen Anstrich und das Dach wurde erneuert.

2002

Wie es der Gesetzgeber vorschreibt, unterzieht sich das Unternehmen seit 2002 jährlich einem Zertifizierungsverfahren, das seine Qualität und seine Transparenz garantiert. Es erfüllt die Normen, die GMP, HACCP, ISO und QS vorschreiben. Außerdem trägt die Firma das Label der luxemburgischen „SuperDrecksKëscht fir Betriiber“.

2003

Anlässlich eines großen Tages der offenen Tür besuchte uns der Landwirtschaftsminister Fernand Boden.

2005

April 2005 ist ein Meilenstein in der Entwicklung der Firma: Die Produktionslinie wurde automatisiert, so dass die Produktivität gesteigert werden konnte. Parallel zu dieser Modernisierungsmaßnahme startete die Firma eine Zusammenarbeit mit Schaumann.

2007

Ende 2007 wurde die Piet van Luijk GmbH in Reisbach(Saarland) gegründet. Herr van Luijk pachtete das ehemalige Landhandelsunternehmen Schweizer GmbH. Das Geschäft wurde nach der Übernahme der Räumlichkeiten renoviert und neu gestaltet. Das Sortiment in Reisbach konzentriert sich vor allem auf den Grünen Markt, Futtermittel für Kleintiere und Großvieh, Silofolie und Dünge- und Pflanzenschutzmittel. Außerdem findet hier in den Erntemonaten auch eine Getreideannahme statt.

2015

Weiterentwicklung unserer Firma anhand eines neuen Corporate Design sowie Identity. Ersetzen und Neubau der Wiegebrücke